Informationskontrolle 2.0: Massenlenkung

Aus gegebenem Anlass habe ich mich gefragt warum die Medien so gleich schalten, so unkritisch, wie kann das sein? Ich war dann recht fassungslos als ich erkannte, dass das zunehmend System hat. Informationsmanagement ist effektive Zensur in einem noch nie dagewesenen Ausmass. Klar, die Masse kann gelenkt werden, weiss man aus der Psychologie und Geschichte: Hexenjagd, Nationalsozialismus, etc.

Was ich mir wünsche ist ein globales Ecocide law, was wir bekommen ist ein globales System des Surveillance Capitalism und digitaler Kontrolle nach Vorbild China. Das darf uns gruseln, denn auch wenn Initiativen zur Datensammlung gut vermarktet werden, bedeutet es dennoch zunehmendes Potential zur Einschränkung von Meinungsfreiheit und Manipulation von Meinungsbildung.

Anhand von Kanada, einer bis dato eine Demokratie, sieht man gerade wie einfach die reGIERung die Konten von unliebsamen (aber friedvoll und rechtmäßig demonstrierenden Einwohnern) einfriert – und ebenso die Konten derer, die ihnen Geld gespendet haben. Und das geht jetzt schon. Mit zunehmender Digitalisierung erhöht sich auch die Kontrolle der reGIERungsorgane sowie von Big Tech, und effektiv vermindert das die persönliche Freiheit über sein Geld und Tun frei zu verfügen.

Das wichtigste ist jetzt die digital Kontrolle – und damit die QR Codes und ‘Gesundheits’Pässe komplett zu boykottieren und vermeiden!

In der aktuellen Krise werden kritische Stimmen aus Expertenkreisen verleugnet, diffamiert, in den Leitmedien verschwiegen, auf den großen social media Kanälen gelöscht oder gesperrt, google manipuliert telegram via googleplay store, shadow banning (Reichweite einschränken), autoBots die bestimmte Botschaften posten, beliebige ‘Fact Chokers’ die unliebsame Meinungen diffamieren, man kann kritische Stimmen nicht mehr verlinken oder liken, unliebsame Apps werden bekämpft und sogar via google play zensiert. etc. Der Eingriff in den Informationsaustausch und Meinungsbildung ist massiv. Ich habe mir also angesehen wie das sein kann. Und fand bedenkliches.

Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet.
Von den Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor,
den Irrtum zu vergöttern
, wenn er sie zu verführen vermag.
Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.“ ‘

Alternative Begriffe für Propaganda/Massenlenkung:

  • engineering of consent
  • Kommunikationsmanagement
  • Informationsmanagement/Disinformation Management
  • Fact Checkers (liebevolle auch FACT CHOKERS genannt)
  • Public Relations
  • Einsatz von „neutralen Experten“
  • psychologische Kriegsführung

‘Um den belasteten Begriff Propaganda zu vermeiden, nannte er sein Vorgehen Public Relations, ein bis heute gängiger Ausdruck.’ Zitat Ende.

Aber der Artikel hat noch weitere saftige Details. So, wenn wir also denken – wenn DU denkst – du kannst nicht manipuliert werden? Irrtum. Das ist doch ein spannendes Thema? Hoffentlich kommen wir nie in die Lage uns gegen Global agierende Elemente wehren zu müssen, die Public Relations gut finanzieren, um uns bestimmte Stories zu verkaufen.

 

Massenmanipulation im digitalen Zeitalter

Schließlich ist nicht 1984 sondern  2022, gehen wir also mit der Zeit. Google hat die Macht das ganze Internet lahmzulegen, da fast alle Browser und somit alle website in irgendeiner Wiese mit google verlinkt sind.

🎥 Video: What is the Trusted News Initiative? 

Keywiki Article on TNI

  • Trusted News Initiative (TNI) der BBC, Ende 2019 ins Leben gerufen, ‘an industry collaboration of major news and tech organizations that includes organisations such as *AP, AFP; BBC, CBC/Radio-Canada, European Broadcasting Union (EBU), Facebook, Financial Times, First Draft, Google/YouTube, The Hindu, Microsoft, Reuters, Reuters Institute for the Study of Journalism, Twitter, and The Washington Post

  • SOMA der EU  ‘the EU Observatory against disinformation gives you access to powerful technological infrastructure based on the collaborative verification platform, Truly Media, assisting you in the laborious task of fact-checking online content.  Finanziert von EU Kommission und Google News Initiative mit Partners aus Big Tech und Big Data Collection unter anderem.

  • Digital News Initiative by google: The €150M Google’s Digital News Innovation Fund has supported 662 digital news projects in Europe and works side-by-side with publishers and journalists to build a more sustainable, diverse and innovative news ecosystem.

  • TNTA Trusted News for Trusted Advertising –  this google news Initiative platform wants to counter the economically sustainable business of fake content.

  • Global Disinformation Index GDI , eine NPO in der UK mit dem Ziel Disrupting the business model of disinformation‘  und funding comes from a range of sources including governments, philanthropies, and companies. Total neutral und unabhängig also…

  • APA True and Unbiased sämtliche unabhängigen Agenturen Europas unter dem Dach der Gruppe 39 vereint, Alle Nachrichtenagenturen der Gruppe 39 sind in genossenschaftlicher oder ähnlicher Form organisiert, stehen im Eigentum der Medien ihres jeweiligen Landes und zählen zu den innovativsten und wirtschaftlich erfolgreichsten Nachrichtenagenturen. Gefördert wurde zB durch die Google Digital News Initiative (DNI) mit 400.000 Euro.

  •  AFP.com joins TNI 

Was das im echten Leben bedeutet:

Kooperation ist ja durchaus etwas schönes und wertvolles, aber man darf nie vergessen welchen voreingenommen Einfluss diese nehmen könnten, würden sie sich eine gemeinsames Narrativ vornehmen wie zB die Eindämmung von Falschinformationen – deren Definiton wird uns aber vorenthalten.

Das Monopol auf DIE Wahrheit hat niemand, und wenn es doch jemand versucht – sollten alle Alarmglocken schrillen. Es wäre problematisch für die Wissenschaft und Demokratien der Welt, wenn die Informationen von unliebsamen Experten unterdrückt und gelöscht werden würden *cough* . Wenn das in China passiert, kritisieren wir das. Wenn das jetzt massiv ÜBERALL passiert – akzeptieren wir das??

 


🔒 BRAVE Browser: google independent, private, safe, fast and awesome

📖 Buchtip: The rape of the mind – Joost Meeloo

📖 Shoshanna Zuboff: The Age of Surveillance Capitalims

🔊 Joe Rogan Experience, spotify podcast #1768 Dr. Robert Epstein

📖 Taming Big Tech by Dr. Epstein

Scott Jeffrey: Activate your pineal gland

🔊 Aubrey Markus Podcast: Massformation explained by Prof. Mattias Desmet

Reclaim the net: Defend free speech and individual liberty online

🧐 Coronadatencheck: mach dir dein eigenes Bild

🧐 Reitschuster.de – Lügenmedien frisieren Zahlen

🎯 Volksbegehren & die Inzidenzlüge Österreich: Vision-2030.at

🧐 IG/myripart Higlights zu MINDCONTROL

⛔️  WHO will mit Pandemievertrag die Verfassungen der Mitgliedsstaaten ausschalten


Wer entscheidet denn was Fakt und was Fake ist?

“Only through making people live in an environment that they do not know the truth can the government maintain its rule.” Such restrictions show how any official steps by Western governments to counter misinformation would set a dangerous template for countries without democratic safeguards.  (CPJ.org 25.1.2022)

Welche Qualifikation muss man erfüllen um hier den Stempel der Glaubwürdigkeit von Big Tech und Big Data zu bekommen? DAS ist eine gute Frage: Es geht doch immer um Macht und Geld.

Assistiertes Denken

Wenn alle Großen und meistgesehenen Kanäle das Gleiche sagen, dann kommen rein hypothetisch so Sachen wie MassenPsychosen raus, auch ‘Mass Formation’ genannt. Gekoppelt mit kognitiver Dissonanz ist das ziemlich… gruselig. Im Grund macht man alle gleich, weil eine gleichgeschaltete Masse ist leichter… lenkbar durch die gewissen Einflüsse die davon profitieren könnten. Dem liegt sicher auch eine gewissen vertrauensseeligkeit den traditionellen Medien zugrunde, und dem Unwillen, alles skeptisch zu hinterfragen und vielleicht alles vormals geglaubte verwerfen zu müssen. Ständiges hinterfragen der Dinge kostet Energie, und unser Gehirn ist auf effizient ausgelegt.

Die Argumentationslinien betroffener Gehirne, die es selbst ja nicht merken (das ist wie eine Trance oder so), sind dann total überzeugt von ihrer irrationalen  Interpretation der Dinge, wo sich die Realitäten zurechtgebogen werden, ganz so entsprechend dem ständig kolportiertem Leitnarrativ. Faszinieren, beängstigend und auch hoffnungslos verlaufen. Hinterfragen wird schwierig, und das gleiche Argument kann man allen Gehirnen vorwerfen. Very sneaky thing, such a Mass Manipulation.

 

Wie funktioniert eigentlich Propaganda?

Das Gehirn ist ja ziemlich einfach beeinflussbar. Ist so. Und wenn die g’scheiten Teile die wir alle haben, verblödet werden durch ständige Umweltgifte, verkalkte Zirbeldrüse, EMF, digitalflimmernden Einfluss von ständiger Monitorzeit, die unser Hirn in andere Zustände versetzt, dann ist das mit dem assistierten Denken naheliegend.

Also eigentlich funktioniert Beeinflussung der Massen ganz leicht, die Anleitung kommt in jedem guten Actionfilm und Roman vor:

Ein Problem. Bedrohung. Angst. Eine Lösung. Ein Bösewicht der der einen Lösung im Wege steht. Wut! und hier dann eigentlich nur: Wiederholung Wiederholung Wiederholung.

Kannste die Logik oder autonomes Denken knicken, wenn das Gehirn mal in diese Fahrschiene gedrängt ist. Das ist wie ein eingelaatschter Weg, Aquaplaninggefahr aber trotzdem mit Vollgas hin zum Licht am Ende des Tunnels.

„Wenn wir den Mechanismus und die Motive des Gruppendenkens verstehen,
wird es möglich sein, die Massen, ohne deren Wissen,
nach unserem Willen zu kontrollieren und zu steuern.“
– Edward Bernays, 1928

Da kann ich nur auf diesen philosophischen Artikel aus dem Jahre 2019 verweisen:

‘Gustave Le Bon (1841-1931) war ein französischer Sozialpsychologe. Mit seinem Werk von 1895 „Die Psychologie der Massen“ gilt er als Begründer der Massenpsychologie. Seine Wirkung auf die Nachwelt, wissenschaftlich vor allem auf Sigmund Freud und Max Weber, politisch insbesondere auf den Nationalsozialismus und seine Protagonisten, war immens. Seine Gedanken werden bis heute in der Sozialpsychologie diskutiert. Le Bon war ausgesprochen skeptisch, was das kognitive Vermögen und die Wahrheitsliebe der Massen anbelangt.

 

STREICH von OBEN

Ein Streich ist etwas relativ harmloses, ein Scherz der am Ende viel Lacher aber wenig Schaden anrichtet, zumindest auf der Seite der Verursacher. Bei einem sogenannten Staats’STREICH’ ist das auch so. Die Betroffenen finden es nicht lustig. Aus unerklärlichen Gründen habe ich plötzlich ein Bedürfnis mein politisches Wissen aufzupolieren, und da stolperte ich zufällig über den Begriff Putsch und Staatsstreich. Kein Scherz.

Ich philosophiere und trage also hier meine Entdeckungen zu schlechten Scherzen und der verrückten Welt zusammen. Alle Ähnlichkeiten mit bestehenden realen Verhältnissen irgendwo auf der Welt sind vollkommen unbeabsichtigt und zufällig.

Laut wikipedia:

‘Als Staatsstreich von oben wird die Situation bezeichnet, in der nicht Militärangehörige als Anführer agieren, sondern ursprünglich demokratisch in ihr Amt gewählte Staatsoberhäupter bzw. Präsidenten die Institutionen ihres Landes untergraben. Beispielsweise wurden die Entmachtung der Nationalversammlung von Venezuela im Jahr 2017 durch Präsident Maduro als Staatsstreich von oben bezeichnet, ebenso wie die Polnische Verfassungskrise und Justizreform von 2015.(wikipedia.org vom 23.1.2021)

Unter Staatsstreich ist ein ANGRIFF zum Beispiel von einer Regierung auf die Verfassung einer demokratischen Republik unter Vorspiegelung falscher Tatsachen und False Evidence Appearing Real (FEAR) – mit der man Menschen am Besten regieren kann.

 

Wie kann das aber passieren? Die Leute sind ja nicht so deppat, oder doch?

Erstmal sagt man ganz oft und eindrücklich:

“Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen!”

Zwei Monate später wurde die Mauer gebaut.

Was ist passiert? Das Gehirn hört kein ‘nicht/niemand/kein’ – aber es hört ‘Mauer’ – uff, Erleichterung! Happy Serotonin, huiii! Dann kommt die Mauer. ‘Mauer’ – Gehirn denkt sich: huiii das Wort kennen wir, das war Erleichterung, sehr gut. Ah, Mauer.

Das Gehirn wird mit negativen Worthülsen weichgeklopft, Matschbirne, dann wehrt sich die Schuhsohle auch nicht mehr. Ach das ist dunkle Psychologie. Das klappt sowohl bei einer Person, im Dialog quasi, als auch über die richtigen Kanäle bei vielen: Wenn zb die Leidmedien monatelang die gleichen Lügenbehauptungen im Fernseher wiederholen würden, das monatelang auf vielen traditionellen und öffentlich rechtlich finanzierten Kanälen, vielleicht noch mit verwirrenden Zahlen und Rethorik, die emotionalisier und die Basisemotionen Angst und Wut auslöst bei den davon marinierten Gehirnen, dann macht das schon was mit selbigen Gehirnen. Nicht mit allen.

Massen Psychose

Der belgische Psychologe Mattias Desmet hat es so erklärt: Artikel hier zusammengefasst:

Vorbedingungen (in unserem fiktiven Szenario gelten die als erfüllt, was im Kapitalismus und Kommunismus sehr leicht ist):

  1. Eine vermeintliche Gefahr
  2. keine tieferen Beziehung, Einsamkeit.
  3. fehlende Sinnhaftigkeit
  4. Kollektive Angst und Unsicherheit 
  5. Stresslevel hoch, latente Aggressivität und Frustration

DANN! eine vermeintlich grosse Gefahr – samt EINER Lösung

Somit: werden die kollektiven Energien auf diese Gefahr, bzw. auf ihre Bekämpfung konzentriert.
Die Angst und Beziehungslosigkeit der Masse findet einen gemeinsames Ziel! Hallelujah!

Braindead, but happy! A philosophical journal, äh, I mean… journey.

Ne, keine Sorge: Es gibt ne Lösung da raus. Ist ja ein blöder Zustand, weil es spaltet theoretisch Familien, Freunde, macht krank und unglücklich, aggressiv und öffnet Tür und Tor für t0talitär entgleiste Systeme.

Zitat:

“Die «Inner Directed» werden die Zukunft gestalten
Aus meiner Sicht sind es die «Inner Directed» (David Riesman/ Soziologe ) die diese kritische Masse ausmachen. «Innen-gelenkte» Menschen bestimmen ihr Schicksal, ihre Entscheidungen und Einstellungen weitgehend selbst, auf der Basis ihres eigenen Wertesystems. Im Gegensatz dazu werden «außengesteuerte» (tradition-directed) Menschen von Massenmedien, gesellschaftlichen Interessengruppen, äusseren Umständen und den jeweils herrschenden Konventionen, beherrscht. “

Weiterführendes Brotkrümel raus aus der Psychose findest du an einem aktuellen, wahllos gewählten Beispiel…

Spread the love